STEVIA – Steviolglycoside haben eine bis zu 300-mal höhere Süßkraft als handelsüblicher Zucker, kaum Kalorien und verursachen kein Karies,
Die Blätter der Stevia rebaudiana (Honigkraut) werden seit Jahrhunderten von der indigenen Bevölkerung verwendet.

KOKOSBLÜTENZUCKER – wird aus dem Nektar der Kokospalme hergestellt. Er ist niedrig- glykämisch (Wirkung eines kohlenhydrathaltigen Lebensmittels auf den Blutzuckerspiegel). Kokosblütenzucker ist reich an Kalium, Magnesium, Eisen, Bor, Zink, Schwefel und Kupfer. Kann 1:1 wie brauner Zucker verwendet werden. Geschmack nach Karamell.

REISSIRUP – in asiatischen Ländern wird Reissirup seit Jahrhunderten zum Kochen und backen benutzt. Er wird aus Reismehl gewonnen. Er hat eine leicht nussige Karamell Note, enthält keinen Fruchtzucker, stattdessen Glucose und Mehrfachzucker. Der Körper verdaut den Zucker länger und bewahrt den Essenden vor Heißhungerattacken.

XUCKER – Birkenzucker oder Xylit wird meist aus Buchenholz oder Mais hergestellt, weniger aus Birke. Er ist weit kalorienarmer als raffinierter Zucker, hat aber fast so viel Süßkraft wie weißer Zucker. Er wirkt manchmal abführend und soll das Wachstum von Kariesbakterien hemmen. Es kann vereinzelt zu Bauchzwicken kommen, da sich der Körper erst an den Stoff gewöhnen muss.

AGAVENDICKSAFT oder AGAVENSIRUP – wird in Mexico aus den Agaven Kakteen hergestellt. Man kann ihn grundsätzlich als Honig- oder Zuckerersatz verwenden. Er enthält ausschließlich Fructose und Glucose, also Fruchtzucker und Traubenzucker, er ist also genauso süß. Zum Backen ist er weniger geeignet, da er den Teig dunkel einfärbt und flüssiger macht.

Soviel Zucker steckt in:
1 Portionsbeutel Ketchup = 1,5 Würfel Zucker
1 Tiefkühlpizza = 4,3 Würfel Zucker
1 Becher Fruchtjoghurt (3,45% Fett/150g) = 8 Würfel Zucker
1 Schokoriegel (51 g) = 10,9 Würfel Zucker
1 Smoothie (Orange, Karotte, Banane/200 ml) = 17 Würfel Zucker/inkl. Fruchtzucker
1 kleine Flasche Cola (500ml) = 17,5 Würfel Zucker

Quelle Deutsche Gesellschaft für Ernährung

Teile unsere News & sei ein XL aktiv Fan:
  • Soziale Netzwerke

    Facebook
    Facebook
    Google+
    Google+
    http://www.xlaktiv.de/portfolio-item/fuenf-alternativen-zu-zucker">
    YouTube
    RSS
    Follow by Email
  • Newsletter

  • StudioK

    Rathausstr. 9
    78126 Königsfeld
    Telefon: +49(0)7725-915656

  • Kursplan

    kursplan